Städtereise Kanada - das sollten Sie gesehen haben

Städtereise Kanada

Viele Orte auf der Welt beeindrucken mit einer fantastischen Natur und dazu gehören auch beliebte Länder wie Kanada. Aber wussten Sie, dass Sie sich in diesem noch recht jungen Land auch tolle Städte anschauen können? Die urbane Umgebung Kanadas ist natürlich ebenso eine Reise wert, die Sie unbedingt auf Ihre Agenda setzen sollten.

Sehenswürdigkeiten in Ottawa

Ottawa ist zwar die Hauptstadt Kanadas, mit allerdings nur 900,000 Einwohnern die viertgrößte Stadt des Landes. Trotzdem sollten Sie Ottawa einen Besuch abstatten, denn dort geht es eher ruhiger zu als in den anderen Metropolen. In Ottawa können Sie beispielsweise kostenlose Touren buchen, um das Parlamentsgebäude des Landes von innen zu bestaunen. Oder Sie besuchen dort die National Gallery of Canada und das Museum of Nature.

Wie wäre es außerdem mit einem Ausblick vom Nepean Point, der Ihnen das fantastische Panorama der Stadt bietet? Bei einem Rundflug mit einem Doppeldecker können Sie außerdem die Stadt aus der Luft bewundern. Zum Abschluss des Tages sollten Sie unbedingt ein Softeis bei Sweet Jesus, einer der bekanntesten Eisdielen der Stadt, genießen.

Toronto – die größte Stadt des Landes

Bei einer Städtereise Kanada lohnt sich unbedingt ein Abstecher nach Toronto. Der Mix aus verschiedenen Kulturen ist allemal einen Besuch wert. Wahrzeichen von Toronto ist der CN Tower mit einer Höhe von 573 Metern. Sollte das Wetter eher regnerisch sein, ist der Besuch des Eaton Centres, der größten Einkaufsmeile der Stadt, optimal. Auch das Ripley’s Aquarium sollten Sie auf jeden Fall gesehen haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.